Video Willkommen Über mich Weine Hochprozentiges Feinkost Events Ausstellung Kontakt Impressum Kurse
 
Port
Madeira
Rotwein
Weißwein
Vinho verde
Sekt


"Echter" Portwein stammt immer aus Portugal. Nur ein Wein, der die Kriterien des Portweininstitutes (Instituto do Vinho do Porto) erfüllt, bekommt das offizielle Siegel und darf sich Portwein nennen. Der eigentliche Vorgang, der Wein zu Portwein macht, ist das Aufspriten des gärenden Mostes mit Weindestillat. So wird der Gärungsprozess aufgehalten. Vom Restzucker hängt die Süße des Portweins ab.

Im Club do Vinho halte ich Ports – vornehmlich der Kellerei Burmester – für Sie vorrätig:

White Port, aus weißen Trauben gekeltert, gekühlt als Aperitif  servieren. Rubinroten Ruby Port als Dessert oder als ein Begleiter einer Mousse. Diverse Jahrgangs-Portweine für alle Fälle, wie zum Beispiel unser Quinta do Crasto, LBV 2004 in der kleinen Flasche. Das besondere Mitbringsel.